Carsten Saalwächter Grauer Burgunder 2019

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Carsten Saalwächter
50 bis 60 Jahre alte Grauburgunderreben bilden die Basis für diesen außergewöhnlichen Wein. Carsten Saalwächter erntet sie natürlich von Hand, verpasst dem Lesegut eine dreitägige Maischestandzeit, bevor er schonend und sehr langsam über 24 Stunden abpresst. Ganz elf Monate durfte der Wein danach im Eichenfass auf der Vollhefe reifen. Gefüllt wurde ohne jegliche Schönung oder Filtration.   Auch dieser Saalwächter-Wein gibt sich anfangs extrem verschlossen und zurückhaltend. Mit etwas Zeit an der Luft verströmt er zunächst noch ein paar ungestüme Gäraromen, die nach zwei bis drei Stunden in ein typisches Burgunderbukett mit reifer Birne, dunkler Würze und deutlichen Noten von neuem Holz münden. Letztere präsentieren sich jedoch bereits bestens eingebunden. Vermutlich liegt es auch daran, dass wir wissen, wer Carsten in seiner Ausbildung geprägt hat, aber vielleicht würde uns der W...

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
49 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 18,90 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33702
Externe Anzeigen-Nr.: 8228001

mehr Details

Details zur Anbieter