Weingut Jülg Chardonnay Opus-Oskar 2020

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weingut Jülg
Neu eingetroffen. Aktuelle Beschreibung folgt. Verkostungsnotiz des Jahrgangs 2017: Zuerst kommt aus dem Glas lediglich ein schüchternes und zurückhaltendes ?Hallo?, kaum hörbar. Auch beim zweiten Hineinriechen gibt dieser Ausnahme-Wein nur zögerlich etwas von seiner Aromenfülle preis. Mit dem ersten Schluck jedoch macht es ?Bang? und der Tanz beginnt: reife Quitte und Apfel, Nashi-Birne und Limette geben den Anschein einer frischen Zabaione. Hopfen, Koriander-Grün und Majoran bilden ein würziges Rückgrat. Es folgen elegante Holznoten, wie von geröstetem Brot, Rohrzucker, Süßkartoffeln, salzigem Popcorn und Kirmesmandeln. Deutlich spürbar ist eine leicht metallisch, stahlige Säure, die jedoch schön eingebunden ist, wie ein erster Sommerregen. Im Mund, ein Spiel von Süße und Säure, von dem man nicht weiß, wem der Sieg gebührt. Ein Nachhall, wie ein langer Schrei. Robert Frey vom vinoce...

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
76 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 48,- €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 32126
Externe Anzeigen-Nr.: 8703046

mehr Details

Details zur Anbieter