Grüner Veltliner Federspiel Kollmitz - 2019 - Domäne Wachau - Österreichischer Weißwein

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Wie der Wein schmeckt Im Glas leuchtet der Wein mit grüngelber Farbe. Das Bouquet duftet nach Aromen von Quitten und gelbem Steinobst (Aprikose, Pfirsich). Am Gaumen gut ausbalanciert zwischen Frucht und Weinsäure, begleitet von einem komplexen, mittleren Körper. Besonders im Finale, das lang anhält, zeigt sich die ganze Eleganz dieses Wachauer Klassikers! Das Besondere an diesem Wein Das Qualitätsprädikat in der Wachau sieht drei Kategorien vor: Steinfeder, Federspiel und Smaragd. Das Prädikat Federspiel erhalten Weine mittleren Körpers, deren Alkoholgehalt sich zwischen 11,5 % und 12,5 % Vol. Alkohol bewegt. Der Name Federspiel, in Anlehnung an die Falkenjagd (einst ein beliebtes Hobby der lokalen Herrschaften), steht für die typische Eleganz des Grünen Veltliners, der in dieser Qualitätsstufe sehr spannende Weißweine hervorbringt. Für diesen Klassiker aus der Wachau verwendet die Domäne Wachau ausschließlich Trauben von der Einzellage Kollmitz, die aus Böschungsterrassen besteht mit braunem Schiefer und Lockersediment. Die Parzelle liegt auf 130 m über der Donau. Der Wein wird in Edelstahltanks fermentiert, wo er einige Zeit auf der Feinhefe reift. Er eignet sich gut als Speisebegleiter zu Geflügel, Ziegen- und Schafskäse sowie zu Salaten.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
87 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 11,95 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33162
Externe Anzeigen-Nr.: 2000012055

mehr Details

Details zur Anbieter