Grauburgunder Buntsandstein trocken - 2019 - Rings - Deutscher Weißwein

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Um das Besondere an diesem Grauburgunder von Rings besser verstehen zu können, zunächst einige Fakten zum Thema Buntsandstein: Vor etwa 245 Millionen Jahren herrschte auf der Erde ein extrem heißes und trockenes Klima – selbst die Pole waren in dieser Zeit nicht gefroren. Dies führte im germanischen Becken dazu, dass zahlreiche Flüsse und Seen austrockneten. Der Sand und Schlamm verfestigte sich in den folgenden Jahrmillionen zum sogenanntem Buntsandstein. Die durch den hohen Gehalt von Eisenoxid rötliche Farbe wirkt in Kombination mit den vielen übereinander liegenden Gesteinsschichten auch optisch eindrucksvoll. Für den Weinbau bedeutet dieser Untergrund, dass eine große Wasserdurchlässigkeit herrscht und die Nährstoffversorgung der Reben eher gering ist. Dies führt dazu, dass die Pflanzen auf der Suche nach Wasser und Nährstoffen sehr tief in untere Gesteinsschichten wurzeln müssen. Eine Tatsache, die sich positiv auf die Qualität der Trauben auswirkt. Zudem werden Buntsandstein-Böden besonders gut durchlüftet, so dass die Umgebungsluft den Boden ideal erwärmen kann. Dadurch können die Beeren besser und konsistenter reifen. In der Pfälzer Heimat des VDP-Mitglieds Rings ist Buntsandstein in zahlreichen Weinlagen zu finden und der Einfluss des Bodens ist spürbar: Der Grauburgunder des Bio-Weinguts vom Buntsandstein zeichnet sich durch eine klare und geradlinige Stilistik aus. Der Wein wirkt nicht „fett“, sondern eher leichtfüßig und frisch. Die Aromatik des Weißweines ist von keiner zu intensiven Fruchtreife dominiert, vielmehr bringen dezente Zitrusnoten eine wunderbar unangestrengte Stilistik mit sich. Da ein Teil des Weines im großen Holzfass ausgebaut wurde, verfügt der Grauburgunder zudem über eine gute Struktur, die ihn auch als Essensbegleiter zur idealen Wahl macht. Die Senkrechtstarter Steffen und Andreas Rings beweisen mit diesem Wein einmal mehr, dass sie sich in punkto Qualität mit keinen halben Sachen zufrieden geben. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Der Wein kommt in einem hellen Zitronengelb ins Glas. Der Duft erinnert an Pfirsiche, Honigmelonen und Zitronenschalen-Abrieb. Im Hintergrund auch Noten von rohen Haselnüssen sowie eine Prägung von nassen Steinen. Im Mund mit schönem Schmelz, einem klaren und frischen Säureindruck und einem Abgang, der lange auf der feinen Frucht und Mineralität nachwirkt.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
88 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 9,95 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 32749
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013896

mehr Details

Details zur Anbieter