Deidesheimer Riesling trocken (Bio) - 2019 - Reichsrat von Buhl - Deutscher Weißwein

no-pic
Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Als VDP-Weingut folgt bei Reichsrat von Buhl auf den Gutswein der Ortswein. Genau so einer ist der Deidesheimer Riesling trocken, denn er stammt nur aus der offiziellen Gemarkung von Deidesheim. Daher darf er den Ortsnamen auf dem Etikett führen. Doch in Wahrheit steckt in diesem Wein viel mehr: 100 Prozent der verwendeten Trauben stammen aus den als Erste Lage klassifizierten Weinbergen Deidesheimer Herrgottsacker und Deidesheimer Mäushöhle. Die Top-Qualitäten der Trauben sind natürlich Erste Lage Weinen vorbehalten, doch ist das übrige Material aus der Parzelle des Weinguts fast genauso gut. Dadurch entsteht ein Ortswein, dem qualitativ nur wenig zur absoluten Spitze fehlt. Am Gaumen wirkt es sehr saftig und strukturiert. Er ist absolut trocken, doch besitzt der Wein einen vergleichsweise moderaten Säuregehalt, so dass der Gesamteindruck enorm harmonisch, ja geradezu mild ausfällt. Ein feiner, balancierter Riesling von Reichsrat von Buhl. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Hellgelb im Glas. Der Duft ist rebsortentypisch – eine Melange aus Zitrusfürchten, gelbem Steinobst und feinen Kräuternoten lässt sich entdecken. Auch mineralisch-steinige Noten sind präsent. Am Gaumen mit recht breitem Körper und zurückhaltender Säure. Dennoch wunderbar frisch, harmonisch und mit viel Schmelz im langen Abgang.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
72 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 11,90 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 32751
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013836

mehr Details

Details zur Anbieter