The Chocolate Block - 2018 - Boekenhoutskloof - Südafrikanischer Rotwein

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere am Chocolate Block Der Jahrgang 2002 markiert das Geburtsjahr eines Weines aus Südafrika, der mittlerweile Kultstatus besitzt. Damals wurden gerade einmal 15 Fässer vom The Chocolate Block produziert. Und obwohl es heute über 2000 Fässer sind, hat sich die Qualität über die Jahre immer weiter gesteigert. Hohe internationale Kritikerbewertungen untermauern dies. Und obwohl der Name des Weines eine klare Bezugnahme auf die Aromatik dieser Cuvée nimmt, der The Chocolate Block hat eine so vielschichtige Stilistik, dass eine Reduzierung auf den schmeichelnden Schokoladenduft des Weines viel zu bescheiden wäre. Der mit Sicherheit begehrteste Wein von Boekenhoutskloof reflektiert das geradezu mediterrane Klima am Kap ganz hervorragend, denn hier sind es vor allem Cuveés unterschiedlicher Rebsorten, die einen ganz besonderen Reiz ausmachen. Schlichtweg, weil Boekenhoutskloof verschiedene Lagen in der Westkap-Region Swartland besitzt, die durch ihre unterschiedlichen Bedingungen in Sachen Mikroklima und Boden nicht nur einer Rebsorte perfekte Bedingungen bieten. Der The Chocolate Block besteht vor allem aus den Rhône-Rebsorten Syrah (64%), Grenache (14%) und Cinsault (11%) sowie 10 Prozent Cabernet Sauvignon und einem Prozent weißem Viognier als Lieferant zusätzlicher Frische. Dabei wurde lediglich der Cabernet Sauvignon in neuen Eichenholzfässern ausgebaut. Die übrigen roten Rebsorten verbrachten in gebrauchten Fässern ihre Reifezeit, um sie aromatisch nicht zu stark zu beeinflussen. Eine Gefahr, die bei einer so kraftvollen Rebsorte wie Cabernet Sauvignon erheblich kleiner ausfällt. Das Ergebnis ist ein Wein, der durch seine intensive, reife Frucht zwar eindeutig in die Neue Welt einzuordnen ist, aber mit soviel Anmut und Balance daherkommt, dass er auch Weinfreunde zu überzeugen weiß, die normalerweise eher elegante Weine bevorzugen. Unbedingt probieren! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Undurchsichtiges Rubinrot im Glas. Einnehmender Duft, der an schwarze Beeren, weißen Pfeffer, Veilchen, schwarze Oliven und geräuchertes Fleisch erinnert. Am Gaumen körperreich, sehr vielschichtig und mit einer Kombination aus roten und schwarzen Früchten, die reif und saftig wirken. Am Gaumen wirkt dieser Fruchteindruck lange und samtig weich nach. Die wahrnehmbaren Tannine sind bereits gut integriert und bilden ein gutes Gegengewicht zu der attraktiven Säure. Insgesamt noch als jugendlich zu betrachten, aber jetzt schon ein Genuss.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
62 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 25,95 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33102
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013682

mehr Details

Details zur Anbieter