Terza Generazione Primitivo di Manduria Riserva - 2016 - Casa Vinicola Botter - Italienischer Rotwein

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Die auf dem Etikett dieses Weines prominent platzierte 98 steht für das Jahr 1998. Es markiert den Zeitpunkt, zu dem das Weingut in der dritten Generation übernommen wurde. Daher auch der Name „Terza Generazione“. Diesem traditionsreichen Ereignis hat die Casa Vinicola Botter nun ein Denkmal gesetzt: einen als Riserva klassifizierten Primitivo aus der apulischen Region Manduria. Bereits die schwere Flasche beeindruckt und auch der Inhalt hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Groß und kraftvoll präsentiert sich dieser Primitivo und wartet mit den typischen Gewürznoten und unwahrscheinlich intensiven Fruchtaromen auf. Als Riserva verbrachte der Wein 12 Monate in Holzfässern. Durch die wunderbaren Vanillenoten des Weines lässt sich dies auch geschmacklich wiederfinden. Obwohl der Terza Generazione 98 mit fast 15% Alkohol daherkommt, wirkt er nicht überwältigend, sondern vielmehr ausgewogen und elegant. Als Essensbegleiter eignet er sich besonders gut für gegrilltes Fleisch, aber auch mit gereiftem Hartkäse ist er ein Genuss. Ein Wein für alle Primitivo-Liebhaber, deren Anspruch über den reinen Alltagsgenuss hinausgeht. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein kommt in einem fast undurchsichtigen Purpurrot ins Glas. Er duftet nach reifen Beeren, Pflaumen, Vanille und nassen Steinen. Im Mund wirkt er muskulös und sehr vielschichtig. Der Abgang ist lang und der Geschmack von reifen Beeren bleibt minutenlang präsent.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
45 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 9,95 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33040
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013507

mehr Details

Details zur Anbieter