Roccia Rosso - 1,5 L-Magnum - 2017 - Cantina Vecchia Torre - Italienischer Rotwein

no-pic
Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Es ist jedes Jahr aufs Neue etwas ganz Besonderes: Unser Einkaufsteam spendet der Auswahl unseres Weines volle Aufmerksamkeit. In diesen Prozess fließen viele Arbeitsstunden und jede Menge persönliche Leidenschaft ein. Bereits viele Monate im voraus stellt unser Team immer wieder Favoriten „beiseite“, um sie bei späteren Verkostungen mit dem Anspruch an einen Wein des Jahres zu vergleichen. Dabei landeten direkt mehrere Weine des Erfolgsproduzenten Vecchia Torre aus Apulien auf der Favoritenliste. Eine Tatsache, die letztlich zu der Idee führte, einen ganz eigenen Wein mit diesem Weingut zu kreieren. So kontaktierten wir den verantwortlichen Winemaker von Vecchia Torre, Ennio Cagnazzo und trugen ihm die Idee vor. Wie schon bei der „Edizione Ennio“, war der erfahrene Winzer von unsere Vorhaben sofort begeistert. Nach einem ersten Treffen bei Vecchia Torre vor Ort in Apulien, war schnell klar, dass bei unserem Wein des Jahres 2020 die Rebsorte Negroamaro die Hauptrolle spielen sollte. Negroamaro ist im Vergleich zu Primitivo in Deutschland noch wenig bekannt und beeindruckt mit einer sehr strukturierten und würzigen Stilistik. Ganze 70 Prozent dieser Rebsorte kommen daher in dem Wein zum Einsatz – ergänzt durch 20 Prozent Syrah sowie 10 Prozent Primitivo. Um dem Wein noch etwas ganz Besonderes zu verleihen, kam Ennio Cagnazzo auf die Idee, einen Teil der verwendeten Trauben vor der Weinbereitung zu trocknen, zu rosinieren. Ähnlich wie bei einem Amarone wird den Beeren auf diese Art Wasser entzogen. Das Ergebnis ist ein nochmals deutlich konzentrierterer und aromatischerer Most, der dem fertigen Wein eine Extraportion Komplexität spendiert. An der finalen Cuvée haben wir dann schließlich so lange gefeilt, bis wir zum gewünschten Ergebnis gekommen sind. Nämlich zu nichts geringerem als zu unserem Wein des Jahres 2020: Roccia Rosso. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Im Glas mit einem mittleren Rubinrot. Durch feine Gewürze und Weihrauch geprägter Duft. Aber auch intensive Aromen von roten Johannisbeeren und Sauerkirschen beeindrucken an der Nase. Im Hintergrund feine Anklänge von Marzipan, Lakritz und frisch geröstetem Kaffee. Der Geruch wirkt hierbei erstaunlich frisch und saftig. Am Gaumen setzt sich dieser Eindruck fort und der Wein begeistert mit guter Struktur und deutlichem Tannineindruck. Die exzellente Säure sorgt in Kombination mit einem leichten Süßeeindruck für ein harmonisch wirkendes Gleichgewicht. Die Gewürz- und Rauchnoten liefern weitere Vielschichtigkeit und werden durch die roten Fruchtaromen wunderbar ergänzt. Im Abgang wirken die Tannine und die Säure wiederum in guter Balance und lassen auf ein Alterungspotential von mindestens 3 bis 4 Jahren schließen.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
67 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 17,95 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33089
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013663

mehr Details

Details zur Anbieter