Reserva Selección de la Familia - 2015 - Luis Cañas - Spanischer Rotwein

no-pic
Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Aus dem heißen, trockenen Jahr 2012 erreicht uns der Reserva Selección de la Familia, der mit einer Besonderheit aufwartet: Neben der spanischen Edelrebe Tempranillo (85%) finden sich noch 15 Prozent Cabernet Sauvignon in der Cuvée dieses Rioja. Auch dem Herstellungsprozess des Reservas hat sich Önologe Fidel Fernández Gómez mit besonderer Sorgfalt gewidmet.Durch eine drei Tage lang dauernde, kontrolliert gekühlte Maischestandzeit (Kaltmazeration) werden die Aromen besonders sanft aus den Trauben gelöst, so dass ein intensiverer Fruchteindruck entsteht. Anschließend erfolgt die alkoholische Gärung in Betontanks. Dabei übersteigt die Temperatur niemals 26 Grad Celsius, um die Umwandlung von Zucker in Alkohol möglichst langsam und schonend zu vollziehen. Zudem wird der Most regelmäßig bewegt, um tatsächlich alles aus den Trauben rauszuholen.Die für einen Reserva vorgeschriebene Fassreife von 18 Monaten erfährt der Reserva Selección de la Familia in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Die folgende Flaschenreife beträgt weitere 24 Monate.Am Ende dieser Mühen stehen für Weinkritiker Tim Atkins bemerkenswerte 93 Punkte. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dunkles Rubinrot leuchtet im Glas, am Rand zeigen sich kirschfarbene Töne. Rote Frucht stellt sich als erstes an der Nase ein, intensiv, aber nicht aufdringlich, da sich sofort würzige Noten dazugesellen. Tabak, Pfeifenrauch, Schokolade und Lakritz umreißen die Eindrücke dazu. Am Gaumen erweitern sich die Fruchtnoten um Cassis. Dabei wirkt der Wein trotz des Alters überraschend frisch. Die Tannine tragen noch leicht bittere Töne. Die Säure ist präsent und sorgt für wachsende Länge.Der Wein steht sicherlich erst am Anfang seines Trinkfensters und wird es mit Hochgenuss danken, wenn man ihm noch ein wenig Zeit gibt. Was Kritiker zu dem Wein sagen Tim Atkin vergibt im Rioja 2019 Special Report 93 Punkte: "One of only a handful of wines in Rioja that uses ‘experimental’ Cabernet Sauvignon, Luis Cañas combines it here with 85% Tempranillo. This is still comparatively oaky, made before the shift in style in 2013, but the Cabernet gives the wine backbone and soaks up the splinters. Firm, refreshing and well structured. 2020-26.“, Tim Atkins.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
39 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 17,90 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 32977
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013391

mehr Details

Details zur Anbieter