Moric MORIC Reserve Blaufränkisch 2015

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Moric
Zu dem Jahrgang 2014: Mit Beginn des neuen Jahrtausends ist Roland Velich, ein Sohn der berühmten Winzerfamilie aus Apetlon am Neusiedlersee, ins mittlere Burgenland ausgezogen, um den Blaufränkisch zu revolutionieren. Während die meisten Winzer zu der Zeit nichts Besseres mit der Rebsorte anzufangen wussten, als sie im Keller mächtig aufzublasen, hatte Velich sich in den Kopf gesetzt, mit seinem Projekt Moric den Blaufränkisch als Cool-Climate- und Terroir-Wein mit burgundischem Charakter auszubauen. Kenner sind sich heute einig: Das ist ihm durchaus gelungen. Am Massengeschmack geht das zwar bedauerlicherweise knapp vorbei, in der Nische fanden sich aber begeisterte Anhänger. Ein dichtes, noch leicht verschlossenes Bukett mit Noten von dunklen Beeren, Himbeere, Veilchen, Bittermandel und Rosenwasser, durchwoben von vegetativen Noten. Am Gaumen vollmundig, kraftvoll und dicht gewoben...

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
41 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 29,90 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 31969
Externe Anzeigen-Nr.: 8039010

mehr Details

Details zur Anbieter