Domaine des Amiel À l'ouest 2017 Bio

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Domaine des Amiel
Niedrige Erträge im Weinberg von nur 30-40 hl/ha (zum Vergleich: für ein VDP.GG sind bis zu 50 hl/ha zugelassen) sorgen in den Beeren für intensive Frucht und Struktur. Die Trauben wurden während der Handlese streng selektiert. Beide Rebsorten wurden getrennt ausgebaut und nach 3 bzw. 5 Wochen auf der Maische abgezogen ? ohne zu pressen. Ohne jegliche Schönung oder Filtration und einer sehr minimalen Schwefelung vor der Füllung. Das Ergebnis: pure, intensive Frucht, vor allem Brombeere, mit einem Hauch Leder. Am Gaumen präsentiert sich der Wein dicht und konzentriert, ohne jegliche Schwere. Viel Saft und Kraft ? durch und durch trocken, mit feinen Tanninen ? und überaus delikat. Naturwein? Keine Angst ? der beißt nicht! Yook vom vinocentral-Team, Oktober 2019

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
51 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 13,50 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 32111
Externe Anzeigen-Nr.: 8174000

mehr Details

Details zur Anbieter