Daniel Twardowski Pinot Noix 2017

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Daniel Twardowski
18,5 von 20 Punkten / Die besten Miniwinzer, Vinum 01/02.2021 Wahrlich, das ist einer der grössten Spätburgunder, die Deutschland zu bieten hat. Kühle Frucht und feine Würze, getragen von einem vibrierenden Säurenerv, endend in einem grandios langen Finale. Jury Vinum 01/02.2021 Daniel Twardowski hat sich in den Kopf gesetzt, auf dem Schiefersteilhang des Drohner Hofbergs, in einem Seitental am westlichen Ende der Mittelmosel, einen Spitzen-Pinot-Noir zu produzieren, der Finesse und Eleganz, wie man sie bis heute vorwiegend von den Kalkböden der Bourgogne kennt, mit dem besonderen Schieferterroir der Mosel verknüpft. Und das macht er längst mit größtem Erfolg. Die exzentrische Schreibweise Pinot Noix hat er gewählt, weil er immer wieder von Vögeln hinterlassene Nussschalen in seinem Weinberg findet. ?Noix? ist Französisch für Nuss. Doch ist eben nicht nur diese Schreibweise ungewöhnli...

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
25 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 69,90 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33844
Externe Anzeigen-Nr.: 8183003

mehr Details

Details zur Anbieter