Costasera Amarone Classico - 2015 - Masi - Italienischer Rotwein

no-pic
Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Gemeinsam mit Barolo und Brunello definiert Amarone die Aristokratie der italienischen Weinwelt. Es ist aber das Herstellungsverfahren eines Amarone, das seinesgleichen sucht: Der Costasera von Masi wurde im sogenannten Appassimento-Verfahren hergestellt. Dabei werden die früh geernteten Trauben zunächst in speziellen Holzregalen auf Bambusmatten getrocknet. Dadurch verlieren die Trauben während der Wintermonate einen Großteil ihres Wassergehalts. Das Ergebnis sind Beeren, die wie Rosinen anmuten und einen unwahrscheinlich konzentrierten und intensiven Rotwein entstehen lassen. Amarone-Weine sind dadurch in der Regel keine Leisetreter. Doch dieser Amarone della Valpolicella stammt aus einer ganz besonderen Lage: Costasera ist ein nach Westen ausgerichteter Weinberg, der perfekt für den Anbau der Amarone-Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara geeignet ist. Der Hauptgrund dafür liegt in der Nähe zum Gardasee. In kühleren Wetterperioden sorgt der See für einen wärmenden Effekt, der Frost praktisch unmöglich werden lässt. Und in den warmen Sommermonaten verhindert ein kühlender Wind einen Hitzestau im Weinberg. Diese Eigenschaften sorgen für einen Wein, der trotz seines vollen Körpers und der hohen Intensität immer noch ausreichend viel Frische besitzt. Dadurch wirkt der Costasera Amarone Classico wunderbar balanciert und geradezu leichtfüßig. Ein sanfter Riese eben. Dieser Amarone eignet sich hervorragend als Begleiter von kräftigen Fleischgerichten. Aber auch gereifter Käse – Parmesan, Pecorino oder Gorgonzola – passt bestens zu diesem Wein. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Amarone besitzt ein sehr dunkles Rubinrot. Der Duft erinnert an eingekochte Früchte – vor allem Pflaume, Kirsche, Blaubeere lassen sich ausmachen. Aber auch Kaffee, Kakao, Lakritz und etwas Veilchen zeigen sich mit mehr Luft. Am Gaumen dann mit viel Tiefe und Struktur. Die Fruchtaromen zeigen sich auch im Mund präsent und werden durch leichte Zitrusnoten umspielt. Im Abgang daher auch mit schöner Frische und einer überraschenden Eleganz. Der Alkohol wirkt sehr gut eingebunden.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
73 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 36,95 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33126
Externe Anzeigen-Nr.: 2000010910

mehr Details

Details zur Anbieter