Claus Preisinger Heideboden Bio 2017

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Claus Preisinger
?Heideboden? bezeichnet ein nicht ganz klar abgegrenztes Gebiet im Nordwesten des Neusiedler Sees. Mit seinen dunklen, sandigen und leichten Böden mit Donauschotter im Untergrund und dem deutlichen klimatischen Einfluss der pannonischen Tiefebene ist es bekannt für vollmundige Weiß- und vor allem Rotweine. Und Claus Preisingers ?Heideboden? macht diesem Image alle Ehre. Viel dunkelrote Frucht im Bukett mit Cassis, Holunderbeeren, pfeffrigen und leicht kräutrigen Noten sowie einem leicht animalischen Einschlag. Am Gaumen füllig und saftig mit sehr geschmeidigen Tanninen, feinen Holznoten und einer ausladenden, vielschichtigen Frucht. Das Ganze präsentiert sich angenehm trocken, mit milder Säure und keinesfalls so fett, dass der Trinkfluss darunter leiden würde.   Yook vom vinocentral-Team, Januar 2019

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
243 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 17,- €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33791
Externe Anzeigen-Nr.: 8763011

mehr Details

Details zur Anbieter