Barolo - 2015 - Pio Cesare - Italienischer Rotwein

no-pic
Allgemeine Angaben
Hersteller:
Weinfreunde DE
Das Besondere an diesem Wein Seit 1881 widmet sich Pio Cesare Weinen aus dem Piemont. Den weltweiten Aufstieg von Barolo und Barbaresco ist nicht zuletzt diesem Weingut zu verdanken. So wundert es nicht, dass die Weine aus dem Hause Pio Cesare extrem klassisch gemacht sind und stilistisch noch den Atem der Vergangenheit in sich tragen. Der Barolo des Weinguts ist das beste Beispiel dafür. Er ist ein Wein-Monument, das einen modernen Weinstil geradezu verachtet. Dieser Wein wird schon seit Jahrzehnten aus Nebbiolo-Trauben ganz bestimmter Lagen im Barolo-Gebiet komponiert. Es ist eine Art festgeschriebene Formel, die den klassischen Charakter dieses Barolos sicherstellt. Aber auch der Vinifikationsprozess leistet einen wichtigen Beitrag: Großzügige 25 bis 30 Tage verbringt der Most in Schalenkontakt. Der anschließend hochkonzentrierte Wein gelangt dann für zweieinhalb Jahre in große Holzfässer und zum Teil auch in kleine, französische Barriques. Das Ergebnis ist ein großartiger Barolo im klassischen Stil mit hervorragender Struktur, Harmonie und Eleganz sowie weichen Tanninen und einer ausgewogenen Frucht. Das lange Alterungspotential dieses Weins ist legendär. In 10 Jahren wahrscheinlich erst auf seinem Höhepunkt. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Strahlendes Rubinrot im Glas. Der Duft verströmt Aromen von roten Beeren, aber auch eine sehr tiefgründige und vielschichtige Würze, die diesen Barolo absolut klassische wirken lässt. Am Gaumen mit einem mittleren Körper und einer großen Vollmundigkeit. Im sehr frischen Abgang mit satter Tanninstruktur und Nebbiolo-typischer Ausdrucksstärke. Was Kritiker zu dem Wein sagen 94 Punkte vom Wine Advocate „Der 2015er Barolo ist ein wunderschön ausgewogener und straffer Ausdruck eines Nebbiolo, der genau die richtigen Stellen am Gaumen trifft: Von der Seite des Gaumens, wo man die Säure schmeckt, bis zum hinteren Teil, wo man ein Gefühl für die Struktur des Weins und die integrierten Tannine erhält. Diese Frische passt gut zu einem Steak in Pfeffercremesauce. Auf eine lange Mazerationszeit auf den Schalen folgt die Reife in Eichenfässern. Zum Teil in ‚Botti‘ und ein kleinerer Teil in Barriques. Bis 2038 zu trinken“.

Rezensionen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hier können Sie einen Kommentar verfassen


Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Wird geladen... Bitte warten Sie.
74 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 59,90 €
inkl. MwSt.

Anzeigen-Nr.: 33142
Externe Anzeigen-Nr.: 2000013787

mehr Details

Details zur Anbieter